GIM Anwendung in Psychotherapie und Beratung

 Coaching & Couselling mit Musik-Imagination

Psychotherapie ist ein Angebot zur Feststellung, Linderung und soweit möglich Heilung für an psychischen Störungen erkrankten Menschen. Sie wird von Psychotherapeuten, Ärzten und Heilpraktikern Psychotherapie ausgeübt. Grundlage ist nach erfolgter Diagnostik der Aufbau einer vertrauensvollen Arbeitsbeziehung, die eine über einen längeren Zeitraum angelegte Prozessarbeit erlaubt und unabhängig von Methode und Therapieschule dem Patienten ermöglicht seine Symptomatik zu erkennen, zu verarbeiten und zu verändern.

 

Coaching und Counselling sind Begriffe für Beratungs- und Unterstützungsangebote für Klienten mit Klärungs- und Veränderungswünschen, die sich jedoch klar von Psychotherapien unterscheiden. Bedingt durch die Anforderungen und Anstrengungen unserer heutigen Lebens- und Arbeitswelt besteht ein immer stärker wachsendes Bedürfnis nach Beratung und unterstützender Begleitung. Herausfordernde Lebensphasen, individuelle Veränderungs-Prozesse, schwierige Familien- und Beziehungs-Situationen oder starke Stress- und Verantwortungsbelastung bilden nur eine kleine Auswahl an Arbeitsthemen. Auch die gemeinsame Ausarbeitung von Lebens- und Berufszielen, Unterstützung bei Umorientierung und geistig-spiritueller Sinnsuche sind Felder, die auch von Beratern, ob jetzt Coaches oder Counsellors, begleitet werden können.

 

Der Begriff Coach/Coaching wird heute vor allem in unterschiedlichen Methoden der Beratung in Berufs- und Karrierefragen, für Team- und Führungskräftetraining, in Management und Leistungssport benutzt.

 

Der Begriff Counsellor/Counselling beinhaltet psychosoziale und psychologische Lebensberatung mit dem Ziel, Veränderungsschritte und Lösungsansätze für Lebensprobleme in kürzeren Beratungs-Intervallen anzustoßen. Arbeitsbereiche sind z.B. Klärung von Eigenverantwortlichkeit in Beziehungen, Beruf und Gesundheit, der Aufbau individueller und sozialer Kompetenzen, der Verwirklichung kreativen und geistigen Potentials oder die Suche nach einem befriedigenden, sinnerfüllten Leben.

 

Coaches und Counsellors arbeiten meist Beruf übergreifend, kommen z.B. aus psychosozialen, pädagogischen, pflegerischen oder theologischen Arbeitsfeldern, ausgestattet mit zusätzlich erworbenen psychotherapeutischen Ausbildungen. Sie arbeiten oft eher pragmatisch und direktiv, ihre Interventions-Methoden dienen mehr der Erarbeitung situativer Lösungsansätze als der Aufdeckung tieferer Konflikt- und Störungsmuster.

 

Wesentlich für alle Berater ist aber eine fundierte Ausbildung und Berufserfahrung in allen angebotenen Bereichen, darüber hinaus das diagnostische Wissen und die Fähigkeit bei Menschen akute Lebensprobleme von psychopathologischen Symptombildern unterscheiden zu können, um zu wissen, wann  Psychotherapeuten oder Ärzte zuzuziehen sind oder  Klienten entsprechend delegiert werden müssen. Grundvoraussetzung für alle Begleiter ist aber eine professionelle Haltung ihren Patienten und Klienten gegenüber, die von Wertschätzung, Respekt, Empathie und Authentizität, von Fürsorge und Verantwortlichkeit bestimmt ist.

 

GIM Musik-Imaginationen haben einen Wirkungsbereich, der all diesen Berufsgruppen ein überaus reiches Instrumentarium zur Verfügung stellt. Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten spannt einen Bogen von Unterstützungs- und Selbsterfahrungs-Gruppen über berufliches Coaching und psychologische Lebensberatung zu Psycho- und Traumatherapien. Unterschied beim Einsatz der Musik-Imagination ist neben Ausbildung, Berufserfahrung und Zulassung der Begleiter die Länge und die Klangsprache der gewählten Musikwerke, sowie Sitzungsform, Themenfokus und Interventionstechnik der Begleiter (siehe GIM-Formate).